Die folgenden zwei Verfahren haben sich bewährt:

UMTS:pageHeaderLogoProximusEN

Das Universal Mobile Telecommunications System (UMTS) ist ein Mobilfunkstandard der dritten Generation (3G), mit dem deutlich höhere Datenübertragungsraten als mit dem Mobilfunkstandard der zweiten Generation (2G), dem GSM-Standard möglich sind.

Um diesen Standard mit dem Laptop nutzen zu können wird ein (simlockfreier) Surfstick (wenn nicht bereits im Laptop integriert) und eine UMTS-Surf-SIM-Karte benötigt.

Für "Gelegenheitssurfer" ist es am Günstigsten, die benötigte Prepaid-SIM-Karte vor Ort zu kaufen. (Zum Beispiel in Bredene – Adresse siehe unten – Starterkit von PROXIMUS für 10 Euro, damit an 4 Tagen beliebig lange und beliebig oft ins Netz, Gesamtdatenvolumen 200 MB. Reload-Tickets sind dann für 15 Euro (300MB) erhältlich.)

Citymesh-WiFi-Zugangcitymesh

Citymesh nutzt den W-LAN-Standard (IEEE 802.11) wie er durch die Wi-Fi Alliance festgeschrieben wurde.

Um über Citymesh ins Internet zu kommen, wird ein wi-fi-fähiger Laptop (alternativ WiFi-Stick, bzw. WiFi-Bridge) benötigt.

Bei der ersten Nutzung von Citymesh erfolgt eine Registrierung (Nutzername und Passwort), mit dem Nutzercode (entweder in einem Citymesh-Point gekauft, 7 Tage für 25 Euro, – Adresse siehe unten – oder erworben über Kreditkarte im Netz) lässt sich dann beliebig surfen.

Um die Empfangsqualität für unsere Gäste weiter zu verbessern, sind in unseren Chalets Citymesh-Empfangseinheiten (Citymesh-Loco) an optimaler Stelle fest installiert. In der Nähe der Sitzgruppe findet sich ein LAN-Anschluss. Sowie eine weitere Steckdose für den Laptop in der Wand. Der Schalter (mit Kontrolllampe) schaltet beides ein!

Advanced Computer Solutions, Kapelstraat 123A, 8450 Bredene Ist Citymesh-Point. Des Weiteren findet sich hier Computerzubehör, SIM-Karten usw.